Sportvereine können jetzt direkt Mitglied im Landessportbund werden

Eine vom Sportverbund vor rund fünf Jahren ergriffene Initiative hat mit der außerordentlichen Mitgliederversammlung des LSB Berlin am 26. August 2021 ein – damals von einigen nicht erwartetes – positives Ergebnis für den Berliner Sport und seine Vereine gefunden:

Die Mitglieder verabschiedeten eine wegweisende Satzungsänderung, nach der nunmehr Sportvereine selbst unmittelbar Mitglied im LSB werden können, sofern sie sowohl Mitglied eines Fachverbands als auch eines Bezirkssportbunds sind. Sportvereine, die Mitglied im LSB sind, dürfen an Mitgliederversammlungen teilnehmen und haben dort auch Rederecht. Ihr Stimmrecht üben sie über die Bezirkssportbünde aus, die durch die Satzungsreform ebenfalls gestärkt werden. Nach den Auskünften auf der Mitgliederversammlung sollen den Vereinen keine zusätzlichen Beiträge für die Mitgliedschaft im LSB entstehen.

„Wir möchten uns sehr herzlich bei den aktiven Vereinen des Sportverbundes bedanken, die jahrelang ein Mitspracherecht im LSB eingefordert haben. Aber auch dem LSB sei für die konstruktive Umsetzung und Unterstützung der Sportvereine gedankt. Wir sind außerordentlich über dieses Ergebnis erfreut“, so einer der Sprecher das Sportverbundes Matthias Brauner.

Wahlhearing des Berliner Sports

Sehr geehrte Damen und Herren,

wir haben noch wenige freie Plätze für folgende Veranstaltung und würden uns freuen, Sie dabei zu haben:

 

Wahlhearing des Berliner Sports
am Mittwoch, den 1. September 2021 um 18:00 Uhr
auf der Terrasse des Manfred von Richthofen-Hauses,
Jesse-Owens-Allee 2, 14053 Berlin.

Wir freuen uns sehr, dass Franziska Giffey (SPD), Stephan Standfuß (CDU), Philipp Bertram (Linke), Bettina Jarasch (Grüne), Dr. Kristin Brinker (AfD) und Sebastian Czaja (FDP) ihre Teilnahme zugesagt haben und im Vorfeld der Abgeordnetenhauswahl von Berlin mit uns ihre Positionen zu den wichtigsten sportpolitischen Themen diskutieren werden. Im Anschluss möchten wir mit Ihnen in ungezwungener Atmosphäre ins Gespräch kommen. Für das leibliche Wohl ist hierbei gesorgt.

Die Veranstaltung findet auf unserer überdachten Terrasse unter Einhaltung aller geltenden Hygieneregeln statt. Die Details hierzu erfahren Sie nach Ihrer Anmeldung. Wenn Sie teilnehmen möchten, melden Sie sich bitte bis 26. August 2021 unter Angabe Ihres vollständigen Namens und Ihrer E-Mail-Adresse an (E-Mail: anna.dommenz@lsb-berlin.de). Die Plätze sind begrenzt.

Wir freuen uns auf einen informativen und diskussionsreichen Abend mit Ihnen.

Mit freundlichen Grüßen

Thomas Härtel
Präsident LSB

Christian Krull
Komm. Vorsitzender SJB

Friedhard Teuffel
Direktor LSB

Steffen Sambill
Geschäftsführer SJB